KlangWelt

In ihrer KlangWelt-Konzertreihe konzipiert und interpretiert Sibylle Tschopp seit 2009 Programme mit besonderen thematischen Schwerpunkten. Die KlangWelt-Konzerte präsentieren berühmte Werke der Violinliteratur ebenso wie selten gespielte Kompositionen, Erst- und Uraufführungen.

Viel Lob und Anerkennung hat sich Sibylle Tschopp mit ihren zahlreichen Soloviolin-Rezitals aus der KlangWelt-Konzertreihe erspielt, welche die Violine in all ihren Facetten beleuchten – von vielstimmiger Leidenschaft bis zarter Klangpoesie. Zum 10-jährigen Jubiläum der KlangWelt-Konzertreihe erklang 2019 mit „Cantus – Singende Klangwelten für Violine und Viola“ erstmals ein Programm in grösserer Besetzung.

Die spannend gestalteten KlangWelt-Programme stellen ein Thema musikalischen, historischen oder politischen Hintergrunds in den Fokus und beleuchten Meisterwerke ebenso wie selten gespielte und neue Musik aus verschiedensten, teils ungewohnten Aspekten. Seit 2009 erklangen alle Solosonaten und -Partiten von Johann Sebastian Bach sowie Werke von Telemann, Biber, Reger, Paganini und Ysaÿe neben wenig bekannten Kompositionen von Burkhard, Lucký und anderen. Höhepunkte waren zwei Schweizer Erstaufführungen der zeitgenössischen armenischen Komponisten Tigran Mansurjan und Vahram Babayan sowie 2018 die Uraufführung der für Sibylle Tschopp entstandenen Violinfassung der „Innen-Lieder“ von Martin Christoph Redel.

Mit ihrer aussergewöhnlichen Atmosphäre bieten die Klosterkirche Wesemlin Luzern und die Kapelle Jonental den idealen Rahmen für die KlangWelt-Konzerte. Unabhängig von Mainstream und kommerziell orientierten Programmvorgaben schafft Sibylle Tschopp mit der KlangWelt-Konzertreihe einen künstlerischen Freiraum, in dem die Musik mit ihren inspirierenden Ausdrucks- und Klangwelten im Zentrum steht und wo berühmte Kompositionen, neue und unbekannte Werke mit derselben musikalischen Sorgfalt und künstlerischen Tiefe dargeboten werden.

Sibylle Tschopp interpretiert ihre KlangWelt-Programme auch in anderen Veranstaltungsreihen. Für Anfragen kontaktieren Sie die Künstlerin hier.

Geigen-Idyll (2020)
Cantus (2019)
GeigenMythen (2018)
Grenzenlos (2017)
Epitaph (2016)
Danza violino (2015)
Fuga passionata (2012)
Fantasia (2010)
Passacaglia (2009)